Fütterung

Pipidenkaulquappen füttern

Beim Kaulquappenfutter zeigen sich bei der Vermehrung bei den verschiedenen Gattungen die größten Unterschiede.

Zwergkrallenfroschkaulquappen

sind von Anfang an carnivor, d.h. sie fressen tierische Nahrung.

Krallenfrosch- und Wabenkrötenkaulquappen

sind Filtrierer, d.h. sie fressen tierisches Plankton.

Generell kann man hier noch viel experimentieren und ausprobieren. Für Erfahrungswerte und Austausch bin ich immer sehr dankbar.

Ein besonderer Tipp: Der beste Link zum Thema Lebendfutter www.tuempeln.de .